Receramax® RE-MS (Multilateral Solid)

Unser modifizierter Sinterkorund für den Bonded-Bereich

RECERAMAX® RE-MS ist die modifizierte Variante des RECKEL Keramikkorns RE-MS ist ein mikrokristalliner Sinterkorund mit einer Kornform in blockiger Ausprägung. Dank speziell ausgeprägter Gefügestrukturen generiert das Korn einen Selbstschärfeffekt während des Schleifens Reckel produziert das RE-MS Keramikkorn entsprechend einer speziell entwickelten Sol Gel Technologie und setzt mit dem RE-MS Schleifkorn und seinen besonderen Eigenschaften höhere Leistungsstandards im Einsatzbereich von Schleifkörpern.

 

Durch die gezielte Kombination von Zähigkeit, Härte und Gefügestruktur konnte das neue RECERAMAX® RE-MS Keramikkorn so eingestellt werden, dass sich mikrokristalline kompakte Gefügestrukturen von hoher Widerstands-fähigkeit gegen Kornabbruch in allen Ausprägungsrichtungen des Schleifkorns ergeben (Multilateral Solid) Des Weiteren konnte erreicht werden, dass sich das Korn bei nachlassender Schärfe durch kristallinen Mikroausbruch an der Schneidkante neuschärft, sodass ein Selbstschärfeffekt generiert werden kann.

 

Die sich regenerierende hohe Kornschärfe führt zu:


- niedrigen Schleifkräften
- Selbstschärfeffekt während der Zerspanung
- werkstückschonende Bearbeitung auch bei mit hohen Abtragsraten
- niedrigeren Schleiftemperaturen auch bei Hochleistungszerspanung
- langen Standzeiten der Schleifwerkzeuge

 

Dieses neue RECERAMAX® RE-MS Keramikkorn wird in einem neuartigen Brechverfahren zu einem Schleifkorn mit blockiger Form hergestellt, ohne dass die Kornschneiden an Schärfe verlieren. Zusätzlich wird durch das Brechverfahren eine deutlich erhöhte Schüttdichte erzielt.

Das RECERAMAX® RE-MS Schleifkorn wird in dem für Schleifkörper relevanten FEPA - F Standard klassifiziert, ist im
Kornbereich F 30 bis F 80 erhältlich und eignet sich ideal für Schleifkörper in Kunstharz und keramischer
Bindung.

Die maximale Belastungstemperatur im Aushärtungsprozess für Schleifkörper beträgt 1.430 °C.

 
Grinding machine, grinding a gear wheel

Anwendung

Einsatzbereiche; Schleifen von

-Innen-und Aussenverzahnungen

-Kurbel- und Nockenwellen

-Kugel- und Wälzlagern

-Gehärtete Präzisionsteile

-Medizintechnik, Implantate

-Rohre, Spindeln und Walzen

-Metalloberflächengrobschliff

-Metalloberflächenfeinschliff

-Trennschleifen, Schruppschleifen

-Automobilreparatur

Einsatzbereiche; Schleifwerkzeuge

Schleifkörper 

-Schleifscheiben

-Kehlnahtscheiben

-      Segmente, keramisch

       und kunstharzgebunden

-      Trenn- und Schruppscheiben


 Schleifmittel auf Unterlagen

-Schleifbänder

-Schleifhülsen

-Fächerscheiben

-Fiberscheiben und Blattscheiben

-      Schleifvlies

Grinding machine, grinding a gear wheel

Anwendung

Einsatzbereiche - schleifen von

Innen-und Außenverzahnungen

Kurbel- und Nockenwellen

Kugel- und Wälzlagern

Gehärtete Präzisionsteile

Rohre, Spindeln und Walzen

Metalloberflächengrobschliff

Metalloberflächenfeinschliff

Trennschleifen, Schruppschleifen

Einsatzbereiche Schleifwerkzeuge

Schleifkörper 

Schleifscheiben

Kehlnahtscheiben

Segmente, keramisch und kunstharzgebunden

Trenn- und Schruppscheiben

 

 S